ñññ  Home

 

Geplante Reiseroute

 

Alle Planungen haben eines gemeinsam: Sie ändern sich! Die einen mehr, die anderen weniger häufig!

 

Ursprünglich wollten wir via Türkei – Iran – Turkmenistan – Usbekistan – Kirgistan nach China einreisen. Wegen der politischen Entwicklung im Iran und den eigenartigen politischen Verhältnissen in Turkmenistan haben wir uns anfangs Januar kurzfristig entschlossen, die Nordroute zu nehmen, d.h.:

 

Österreich – Slowakei – Ukraine – Russland – Kasachstan – Usbekistan – Kirgistan – China – Tibet – Nepal

 

Vor Reisebeginn waren alle notwendigen Visas und Bewilligungen vorhanden, Reiseroute und Timing aufeinander abgestimmt. Falls wir irgendwo mit einer Einreise Probleme bekommen sollten, dann wird es sich halt wieder ändern (das soll ja vorkommen), und die damit zusammenhängenden Probleme lösen wir dann, wenn es soweit ist, falls es überhaupt soweit kommt.

 

Ende Oktober sollten wir in Nepal ankommen. Die Weiterreise ist noch offen, das werden wir dann erst im Herbst 2006 entscheiden.

 

Schweiz – Kasachstan:

 

Blau: Rückreise Januar-Mai 2007

 

 

Kasachstan – Tibet -Nepal:

 

Blau: Rückreise Januar-Mai 2007

 

 

ñ         Seitenanfang

ññ     1 Seite zurück

ñññ  Home